Gesetzliche Gleichbehandlung für alle

In diesem modernen Land Schweiz – wo jedermann stolz ist auf die Bürger­rechte – haben immer noch nicht alle mündigen Personen die gleichen Rechte und Pflichten! Das ist absolut stossend und muss sich ganz schnell ändern!

Meinungen und Anregungen

 
Anzeige: 6 - 10 von 11.
 

Dana Augsburger-Brom aus Bern

Sonntag, 22-05-11 00:00

Für ein gerechtes Zusammenleben

Die Gleichstellung ist nichts Ausserordentliches; sie ist «nur» das absolute Minimum um ein gerechtes gesellschaftliches und privates Zusammenleben zu ermöglichen.

Dana Augstbruger-Brom, Nationalratskandidatin >>

Willi Utzinger aus Griesheim/Deutschland

Donnerstag, 19-05-11 19:29

Es ist Zeit für die Gleichbehandlung

Ich bin selbst schwul und wohne mit meinem Freund seit mehr als 26 Jahren zusammen. Es wird Zeit, dass Schwule und Lesben gleich behandelt werden wie jeder andere Bürger.

Josiane Aubert aus Le Sentier

Mittwoch, 18-05-11 00:00

Chacun a le droit de vivre sa vie comme il l'entend

Je soutiens la liberté de chacune et chacun de choisir son mode de vie familiale et personnelle. Les couples homosexuels doivent pouvoir, s'ils le souhaitent, adopter un enfant au même titre que les autres couples.

Josiane Aubert, Conseillère nationale >>

Fritz Lehre aus Luzern

Sonntag, 01-05-11 17:34

Hervorragender Flyer

Herzlichen Dank an die Fachgruppe Politik und an LOS und Pink Cross für den hervorragenden Flyer «Schwule Sau». Wir werden tüchtig mithelfen ihn zu verbreiten.

Fritz Lehre, Präsident fels

Florian Vock aus Gebensdorf

Freitag, 29-04-11 00:00

Für die radikale Gleichstellung aller

Die radikale Gleichstellung für Homo-, Bi-, Trans- und alle anderen Sexuellen ist ein zentrales Anliegen meiner Politik. Darum engagiere ich mich auch bei den GaynossInnen der JUSO und der Fachkommission Queer der SP Schweiz und bin Mitglied von Pink Cross und LGBT Youth.
Ich kandidiere im Kanton Aargau für den Nationalrat. Über jede rosarote Stimme freue ich mich sehr!

Florian Vock, Nationalratskandidat >>